Thomas Anders verklagt Zeitschrift "X-News" auf 500.000 Euro

24. März 2002, 15:31
posten

Blatt hatte über angebliche homosexuelle Neigungen des verheirateten Sängers berichtet

München - Eine Titelgeschichte über Modern-Talking-Sänger Thomas Anders könnte die Zeitschrift "X-News" teuer zu stehen kommen. Nach einem Bericht des Münchner Magazins "Focus" hat Anders das Wiesbadener Blatt aus dem Helbert-Verlag auf 500.000 Euro Schmerzensgeld verklagt. "X-News" hatte über angebliche homosexuelle Neigungen des verheirateten Sängers berichtet unter dem Titel "Wie tief steckt der Modern-Talking-Star im Sex-Sumpf?" "Ich lasse mir diese Lügen nicht gefallen", wird der 39-Jährige in "Focus" zitiert. (APA/AP)
Share if you care.