Gute Noten für "Game Jack"

24. März 2002, 18:11
posten

Kopierprogramm knackt Kopierschutz problemlos

Die Zeitschrift Computer Bild hat für die neue Ausgabe das neue Kopierprogramm "Game Jack" für Windows-PCs vom Hersteller S.A.D. getestet. Das Ergebnis: Das Programm umgeht problemlos die< gängigsten="" kopierschutzmechanismen="" der="" spiele-hersteller.="">

Nachteil

Das einzige Programm, das "Game Jack" im Test nicht duplizieren konnte, war das Bildschirmabenteuer "Codename Outbreak" (mit "Star-Force"-Kopierschutz). Alle übrigen hergestellten Kopien waren voll funktionstüchtig. Die Nachteile des Kopierprogramms: Eigene Kopiereinstellungen können nicht gespeichert werden. Außerdem untersucht "Game Jack" nicht, ob die Hardware des Computers in der Lage ist, einen Kopiervorgang durchzuführen.

Spielehersteller schützen ihre Produkte im Kampf gegen Raubkopierer mit immer ausgefeilteren Kopierschutzmechanismen. (red)

Share if you care.