Erin Brockovich: Gib niemals auf

29. März 2002, 13:08

In "Gib niemals auf" erzählt die Dank Hollywood zum Star avancierte Erin Brockovich die Geschichte ihrer kleinen und großen (Lebens-)Kämpfe - dieStandard verlost davon fünf Exemplare.

"Erin Brockovich ist, was sie ist und sie ändert sich auch für niemanden - das ist es, was sie zu so einer besonderen Persönlichkeit macht", sagte Julia Roberts in einem Interview über die Frau, für deren Darstellung sie einen Oscar als beste Schauspielerin erhielt.

Schlagobers auf Schokoladekuchen

Obwohl der Film ihr Leben grundlegend verändert hat, sieht Brockovich es gar nicht als großes Kinomärchen: "Wie Julia Roberts mich spielte, war wie das Sahnetüpfelchen auf dem Schokoladekuchen, zu dem mein Leben geworden ist - und das war ganz bestimmt nicht immer süß und sahnig!" In ihrem Buch beschreibt sie selbst ihre Geschichte: "Ich habe drei Kinder, die ich größtenteils ohne Unterhaltszahlungen ihrer Väter großgezogen habe. Ich habe mich in meinem Leben schon so allein gefühlt, dass ich in einer Ecke hockte und zitterte. Ich litt an Magersucht und Panikattacken. Ich war sehr arm, aber auch sehr reich und habe mein Leben lang nach etwas gesucht, das mich wirklich ausfüllt." Gefunden hat sie das, indem sie einen Job als Aushilfe in einer Anwaltskanzlei bekam und dort beim Bearbeiten von Akten auf einen Skandal stieß, der durch ihr Engagement als größter Umweltfall in der amerikanischen Geschichte vor Gericht kam.

Biographie mit Wald-und-Wiesen-Philosophie

In ihrem Buch schildert sie, was sie trotz der vielen Pannen in ihrem Leben immer wieder zum Weitermachen bewegte. Für jene, die den Film gesehen haben, mag es spannend sein, mehr über den Hintergrund dieser Frau zu erfahren, die zweifellos viel bewegt hat. Ob man auch ihre mit Wald-und-Wiesen-Philosophie angezuckerte "Kurzanleitung, wie man es im Leben schafft" annehmen möchte (Tipp-Zitat:"Wenn mein Herz, mein Verstand und mein Gefühl nicht in Einklang sind, läuft in meinem Inneren etwas schief, und bevor ich das nicht im Griff habe, werde ich keine innere Harmonie finden.") bleibt den LeserInnen ja selbst überlassen. Schließlich wünscht Erin Brockovich uns allen damit nur ähnlich Gutes, wie ihr widerfahren ist: "Viel Glück bei Ihren Bemühungen. Und vergessen Sie nicht, ich bin auf Ihrer Seite."(red)

Erin Brockovich:
"Gib niemals auf" - So gewinnen Sie die kleinen und großen Kämpfe des Lebens
mvg-Verlag, 203 S., 15,90 Euro
ISBN 3-478-74260-9



zum Gewinnspiel
Share if you care.