Bombe vor Haustür eines korsischen Bürgermeisters entschärft

24. März 2002, 15:37
posten

Wahrscheinlich korsische Separatisten verantwortlich

Bastia - Die französische Polizei hat am Sonntag eine Bombe entschärft, die vor der Haustür des Bürgermeisters der korsischen Stadt Bastia entdeckt wurde. Bürgermeister Emile Zuccarelli, führender Politiker der zur französischen Linkskoalition gehörenden linksliberalen Radikalsozialisten und ehemaliger Minister für den Öffentlichen Dienst, befand sich mit seiner Familie im Haus, als der Sprengsatz auf den Treppenstufen abgelegt wurde. Ein Nachbar alarmierte die Polizei. Bei einer Explosion wäre nach Einschätzung der Polizei erheblicher Schaden entstanden.

Seit Mitte der siebziger Jahre führen korsische Separatisten einen bewaffneten Kampf für die Loslösung der Mittelmeerinsel von Frankreich. Zuccarelli gilt als entschiedener Kritiker der korsischen Unabhängigkeitsbewegung. (APA)

Share if you care.