Anschlag auf Sicherheitschef der afghanischen Stadt Khost

24. März 2002, 10:42
posten

Zwei Tote - Vier Personen verletzt - Sour Gul unversehrt

Islamabad - Bei einem Anschlag auf das Auto des Sicherheitschefs der afghanischen Stadt Khost sind am Sonntag zwei Personen getötet und vier verletzt worden. Sicherheitschef Sour Gul kam mit dem Leben davon. Der Anschlag ereignete sich nahe dem Flughafen von Khost, auf dem amerikanische Streitkräfte stationiert sind, meldete die afghanische Nachrichtenagentur AIP. In der Region um Khost hatten amerikanische Soldaten in der vergangenen Woche eine größere militärische Operation gegen verbliebene Taliban- und El-Kaida-Kämpfer beendet. (APA/dpa)
Share if you care.