Australische Behörden beschlagnahmen 380 Kilogramm Heroin

24. März 2002, 09:38
posten

Fracht war auf chinesischem Schiff unter Reisnudeln versteckt

Melbourne - Die australische Polizei hat auf einem chinesischen Schiff in Brisbane 380 Kilogramm Heroin sicherstellen können. Die Polizei und Zollbehörde teilten am Sonntag mit, das Rauschgift sei in einem Container mit Reisnudeln versteckt gewesen. Bei der Durchleuchtung einiger Kartons sei ihnen das Heroin aufgefallen. Drei Australier aus Brisbane seien in Zusammenhang mit dem Fund festgenommen worden. Der Marktwert wurde auf über 100 Millionen australische Dollar (etwa 60 Millionen Euro) geschätzt. (APA/Reuters)
Share if you care.