Galtür und Ischgl von Außenwelt abgeschnitten

22. März 2002, 22:44
posten

Nach Murenabgängen Straßensperre

Wien - Die Tiroler Wintersportorte Galtür und Ischgl sind seit Freitag 21.00 Uhr von der Umwelt abgeschnitten. Nach Murenabgängen musste die Silvretta-Bundesstraße B 188 zwischen Kappl und Ischgl gesperrt werden, teilte der ARBÖ Freitag Abend mit. Wie lange die Behinderung andauern wird, war vorerst nicht absehbar. Es wird aber davon ausgegangen, dass die Sperre nicht vor Samstag Vormittag aufgehoben wird. (APA)

Share if you care.