Mehr TV-Tipps für Samstag

22. März 2002, 20:15
posten

Volksanwalt | Kulturzeit extra: Leipziger Buchmesse | Elizabeth | City Hall | Unter Haien in Hollywood | Schritte in der Nacht | Freaks

17.45

MAGAZIN

Volksanwalt Peter Resetarits und Ewald Stadler besprechen den Fall eines Vorarlbergers, der wegen Brandstiftung zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Fünf Jahre nach dem verhängnisvollen Urteil stellte sich die Schuldlosigkeit des Mannes heraus. Bis 18.20, ORF2


19.20

DOKUMENTATION

Kulturzeit extra: Leipziger Buchmesse Neben Günter Grass und Susan Sonntag kommen Rupert Neudeck, der die Geschichte der "Cap Anamur" festgehalten hat, und Christa Wolf, die den Deutschen Bücherpreis für ihr "Lebenswerk" erhält, zu Wort.
Bis 20.00, 3Sat


20.15

SHOW

Wetten, dass...? Wieder hagelt es Kritik an Thomas Gottschalk. Dabei macht er seit Jahr und Tag das gleiche: manchmal gute, dann wieder weniger gute und oft genug schlechte Witze reißen. Mit Britney Spears, Joe Cocker, Celine Dion und Rod Stewart wird das nicht anders sein. Britney und Rod sind auch Wettpaten, ansonsten sitzen Fußballer Stefan Effenberg, Jutta Speidel und Armin Mueller-Stahl auf der Couch und beobachten das ausgelassene Treiben.
Bis 22.35, ORF1


20.15

FILM

Elizabeth (GB 1998. Shekhar Kapur) Shekar Kapur, bei uns 1995 bekannnt geworden mit "Bandit Queen", hat die üblichen Nachteile eines Kostümfilms umgangen und vermittelt ein genaues Zeitgefühl durch die Einbeziehung der Architektur und die differenzierte Lichtgestaltung. Musik von David Hirschfelder und Schauspiel von Cate Blanchett sorgen für ein genüsslich-schauerliches Stück Historie.
Bis 22.10, ORF2


20.15

FILM

City Hall (USA 1996. Harold Becker) Nach einer Schießerei in Manhattan, bei der ein Kind getötet wird, steht New Yorks Bürgermeister am Pranger. Bei der Aufklärung stößt sein Assistent auf Machtgier und Korruption. Actionfilm, vielleicht eine Spur zu chaotisch. Al Pacino, Bridget Fonda, John Cusack.
Bis 22.25, RTL2


0.15

FILM

Unter Haien in Hollywood (Swimming With Sharks, USA 1994. George Huang) Oscar-Preisträger Kevin Spacey zeichnet als Studioboss das Bild eines neoliberalen Hollywood-Tycoons, der seinem Untergebenen das Leben zur Hölle macht. Huangs Versuch einer Satire auf Hollywood als Plantschbecken der Haie.
Bis 1.45, BR


3.15

FILM

Schritte in der Nacht (He Walked By Night, USA 1949. Alfred Werker) Die Polizei jagt einen Einbrecher und Mörder: Spannend und durch gute Darsteller (Richard Baseheart, Scott Brady) semidokumentarisch in Szene gesetzter Krimi mit ausgezeichneter Kamera. Bis 4.30, MDR


4.30

FILM

Freaks (USA 1932. Tod Browning) Der amerikanische Filmregisseur Tod Browning zählt zu den verrücktesten, stilistisch bedeutendsten, aber auch unbekanntesten Meistern der Filmgeschichte. "Freaks", die Erzählung über eine Gruppe von missgestalteten Zirkusmenschen, die sich an der sie umgebenden zynischen "Normalität" rächen. Obwohl mit realen "Monstren" gedreht wurde, verfällt der Film nie in peinliche Sentimentalität oder Komplizenschaft mit dem Zirkusbesucher. Bis 5.30, ORF2

Share if you care.