ntv schrieb 2001 rote Zahlen

22. März 2002, 16:07
posten
Berlin - Die Werbeumsätze seien von 93,9 Mill. Euro im Jahr 2000 auf 56,3 Mill. Euro im vergangenen Jahr gefallen. Nach einem Nettogewinn von 24,84 Mill. Euro in 2000 hatte der Sender 2001 einen Verlust von 14,9 Mill. Euro zu verzeichnen. Für 2002 sagte Fischer eine "schwarze Null" voraus.

Die Berichterstattung über die Terroranschläge hätten n-tv zu Spitzenzeiten 13,3 Mill. Zuschauer und dem Sender einen Marktanteil von bis 7,4 Prozent beschert, der höchsten Quote seit Gründung des Senders vor zehn Jahren, sagte Brandstätter. Im Durchschnitt sehen das Programm 4,3 Mill. Menschen täglich bei einem Marktanteil von 0,7 Prozent.

Neben dem Ausbau der Online-Angebots setzt n-tv verstärkt auf die kommerzielle Vermarktung seines Programms. Dazu gehört ein eigens für den Frankfurter Flughafen produziertes Airport-Fernsehen, in das seit 1. Jänner neben dem n-tv-Programm auch der Partnersender CNN eingespeist wird. (APA)

LINK
ntv
Share if you care.