Commerzbank will sich an KirchGruppe beteiligen

22. März 2002, 11:46
posten
Frankfurt - Die Commerzbank AG, Frankfurt, hat am Freitag Presseberichte bestätigt, wonach es Überlegungen bei dem Institut über eine Beteiligung an der KirchGruppe via Kapitalerhöhung gibt. "Wir bemühen uns um Lösungen in diesem Sinne", sagte ein Sprecher auf Anfrage. Es gebe mit der KirchGruppe, Ismaning, bereits Verhandlungen, die aber noch andauerten. Es sei aber noch nicht klar, bei welchem Unternehmen des Konzerns die Beteiligung erfolgen solle, erläuterte der Sprecher.

Ob Kredite direkt in Eigenkapital umgewandelt werden, oder ob zufließende Barmittel für die Anteile an Kirch zur Tilgung der Kredite genutzt werden sollen, sei ebenfalls noch nicht entschieden, hieß es weiter. Zuvor hatte die "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe) über eine mögliche Beteiligung von Commerzbank, DZ Bank, BayernLB und HypoVereinsbank an der KirchGruppe berichtet. (APA)

Share if you care.