Mehr TV-Tipps für Freitag

21. März 2002, 19:55
posten

Larry King | Sternstunde Philosophie: Wolf Biermann | nano - Die Welt von morgen | Rob Roy | Spione wie wir | Brennpunkt: Die große Flucht (5) | Modern Times | Mitternachtsmagazin: Die Hauptstadtplanung Berlin von 1941 | Second Sight - Das Auge des Gesetzes

10.30

TALK

Larry King Vor sechzehn Jahren fiel Marla Hanson, damals Model, einem brutalen Überfall zum Opfer, bei dem sie schwere Gesichtsverletzungen davon trug. Heute ist sie zu Gast bei Larry King. Bis 11.30, CNN


10.45

GESPRÄCH

Sternstunde Philosophie: Wolf Biermann Der Liedermacher war als junger Mann freiwillig in die DDR gezogen, um mitzuhelfen, ein besseres Deutschland aufzubauen. Bald wurde der scharfzüngige Sänger dort zum Staatsfeind Nummer eins. Furchtlos sang er weiter "mit Marx- und Engelszungen", bis ihn die Herrscher mit einem Trick aus seiner selbst gewählten Heimat warfen. Was denkt er heute? Bis 11.45, 3Sat


18.30

MAGAZIN

nano - Die Welt von morgen Die Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) Arsen in Vietnam: Schweizer Forscher haben bei Routineuntersuchungen entdeckt, dass das Grund- und Trinkwasser der vietnamesischen Stadt Hanoi stark mit Arsen belastet ist. 2) Elektronik im Kuhstall: Roboter ersetzen den Melker. Bis 19.00, 3Sat


20.15

FILM

Rob Roy (USA/GB 1994. Michael Caton-Jones) Als das geistige Oberhaupt und Ernährer des MacGregor-Clans (Liam Neeson) in finanzielle Not gerät, borgt er sich vom Marquis von Montrose das nötige Kleingeld, um den rauen Winter zu überstehen. Dafür wird er gnadenlos ausgenutzt und nur Mrs. MacGregor (Jessica Lange), selbst geprüft, kann ihren Mann vor großem Unheil bewahren. Bis 23.00, RTL2


20.15

FILM

Spione wie wir (Spies Like Us, USA 1985. John Landis) Chevy Chase und Dan Aykroyd landen in tödlicher Mission im sowjet-kontrollierten Afghanistan: Gags und Slapstick dominieren den ersten Teil, der Rest ist konfus, langatmig und zum Teil ziemlich geschmacklos.
Bis 22.20, ProSieben


21.20

DOKUMENTATION

Brennpunkt: Die große Flucht (5) Der Untergang der "Gustloff": An Bord waren nach neuesten Erkenntnissen mehr als 10.000 Flüchtlinge, die vor der heranstürmenden Roten Armee zu entkommen hofften. Nach Torpedoeinschlägen versank der einstige Stolz der "Kraft durch Freude"-Flotte in der Ostsee innerhalb von 60 Minuten. Überlebende berichten. Bis 22.10, ORF2


22.35

MAGAZIN

Modern Times Josef Broukal präsentiert unter anderem einen Beitrag über Alzheimer-Krankheit: Forscher im Wiener AKH entwickelten einen Riechtest, der bereits im Frühstadium diagnostizieren hilft. Bis 23.10, ORF 2


0.15

MAGAZIN

Mitternachtsmagazin: Die Hauptstadtplanung Berlin von 1941 Im Zentrum der Stadtplanung, die Hitler am Tag des Waffenstill- stands in Frankreich im Juni 1941 anordnete, stand die "Große Halle des Volkes". Neben ihr wären Reichstag und Brandenburger Tor verschwind klein gewesen. Ganz in der Nähe hätte ein Triumphbogen stehen sollen, so groß, dass in dessen Torwölbung der "Arc de Triomphe" eine kleine Verzierung gebildet hätte.
Bis 0.50, Vox


0.20

FILM

Second Sight - Das Auge des Gesetzes (1+2) (GB 1999. Charles Beeson) Detective Chief Inspector Ross Tanner erblindet zusehends, auch seine neue Kollegin bemerkt das. Weil sie es aber für sich behält, gibt Tanner ihr die Chance, sich zu profilieren. Clive Owen und Claire Skinner reüssierten als interessantes Ermittlerduo. Eine in England sehr erfolgreiche Krimireihe.
Bis 3.00, MDR

Share if you care.