Prinz Charles will Biokekse produzieren

21. März 2002, 19:22
posten

Südamerikanische Kakaofirma für Öko-Schokolade gegründet

London - Der britische Thronfolger Prinz Charles (53) hat im Dschungel des südamerikanische Staates Guyana eine Firma zur Produktion von Öko-Schokolade gegründet.

Einem Bericht der Boulevardzeitung "The Mirror" vom Donnerstag zufolge hatte Charles bei einem Flug über das Land eine Kooperative gesehen, die schon seit langem keine Kakaobohnen mehr anbaute. Er habe daraufhin dort eine Firma ins Leben gerufen, die nun 26 Arbeiter beschäftigt und sich wieder der Kakaoproduktion widmet.

Die Früchte werden zur Herstellung von Bio-Keksen gebraucht, die in einer englischen Firma unter dem Namen "Duchy Originals" aus Getreide gemacht werden. Auch dieses wird auf einem Bauernhof des Prinzen ökologisch angebaut. "Das ist ein kleines Projekt, aber hoffentlich wird noch etwas viel Größeres daraus", zitierte das Blatt einen Mitarbeiter des Prinzen. (APA/dpa)

Share if you care.