Geplatzter Traum

21. März 2002, 17:40
1 Posting

Eros Ramazzotti hat die Scheidung von Michelle Hunziker eingereicht

Rom - Nach genau drei Jahren, zehn Monaten und 18 Tagen scheint der Traum von Eros Ramazzotti (38) und der Schweizerin Michelle Hunziker (24) ausgeträumt. Der italienische Sänger habe am 14. März die Scheidung eingereicht, berichten italienische Medien am Donnerstag. Bereits seit Jänner lebe das Paar getrennt.

Getrennte Wohnungen

Michelle wohnt mit Töchterchen Aurora in ihrer Villa im lombardischen Inverigo, Eros sei in ein Appartement in Mailand gezogen. "Von der Aurora (Morgenröte) ins Dunkel", titelt die italienische Zeitschrift "Oggi" in ihrer neuesten Ausgabe.

Glückliche Beziehung

Für viele ItalienerInnen kam die Nachricht überraschend. Erst vor wenigen Tagen hatte Michelle Hunziker, die als Moderatorin im italienischen Fernsehen große Erfolge feiert, in einem Interview aus dem Nähkästchen geplaudert und ihre Ehe als äußerst glücklich bezeichnet. "Oggi" zitiert hingegen Freunde des Paares, denen zufolge Eros Ramazzotti die Scheidung eingereicht hat. Anna Maria Bernardini de Pace, in Italien bekannte VIP-Scheidungsanwältin, vertrete den Popstar.

In der Beziehung habe es schon länger gekriselt, heißt es weiter. Auch ein romantischer Urlaub auf den Malediven im vergangenen Dezember habe die Probleme nicht lösen können. Hauptgrund für die Scheidung sei Ramazzottis Eifersucht auf seine erfolgreiche Frau, spekuliert "Oggi". (APA/dpa)

Share if you care.