Robbie Williams hat sich zum Priester weihen lassen

21. März 2002, 17:25
posten

...und "Cult"-Star Billy Morrison und Freundin getraut...

London - Popstar Robbie Williams (28), der eigenem Bekunden zufolge seit einigen Wochen eine Berufung zum Dienst an Gott und den Menschen verspürt, hat als Priester die erste Trauung vorgenommen. Wie die britische Abendzeitung "Evening Standard" am Dienstag berichtete, hat sich Williams zum Geistlichen der US-Kirche Universal Ministries weihen lassen. Die Kirche "zeichnet" sich dadurch aus, dass sie auch per Internet Menschen zu Priestern weiht.

Williams, hat bereits 48 Stunden nach der Weihe zum Referend, seinen alten Freund Billy Morrison von der in den achtziger Jahren populären Rockgruppe Cult mit dessen Freundin Jennifer Holiday verheiratet. Ort des denkwürdigen Ereignisses war das Sunset Marquis Hotel in Los Angeles. "Robbie hat ja immer schon schräge Sachen gemacht, aber das ist ja wohl wirklich der Gipfel", zitierte der "Express" einen Freund des Stars. (APA/dpa)

Share if you care.