Straßenlandschaft einer Stadt in Trauer

21. März 2002, 13:17
posten

New York Historical Society präsentiert Denkmäler öffentlichen Trauerns - auch via Internet

New York - Die Ausstellung "Missing: Streetscape of a City in Mourning" (Vermisst: Straßenlandschaft einer Stadt in Trauer) der New York Historical Society dokumentiert bis zum 9. Juni die zahlreichen spontanen Denkmäler, die nach den Terroranschlägen des 11. September entstanden sind.

Fotografien der vermissten Menschen, Gedichte, Beileids-Bezeugungen auf langen Papierrollen und künstlerische Nachbildungen der Zwillingstürme, die überall in der Stadt zu sehen waren, sind hier zusammengetragen. (APA/dpa)

Share if you care.