Birken und Eschenpollen

22. März 2002, 19:45
posten

Wien - Die Warnung vor Pollen beschränkt sich derzeit auf das Südburgenland und die südliche Steiermark: Dort gibt es zunächst mäßige bis starke Belastungen durch Birken- und Eschenpollen. Ab Samstag wird aber auch dort der "Spuk" vorüber sein, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung des Polleninformationsdienstes.

An der gesamten Alpennordseite lässt das derzeitige Wetter keinen Pollenflug zu. Auch am Wochenende wird die Freisetzung der Pollen durch die relativ tiefen Temperaturen gehemmt, so das kaum Birken- und Eschenpollen in die Luft gelangen.(APA)

Share if you care.