Mafia-Grab in kalifornischem See entdeckt

21. März 2002, 10:27
posten

Bereits vier Leichen geborgen - Identifizierung sehr schwer

San Francisco - Nach mehreren Leichenfunden in einem kalifornischen See vermuten US-Ermittler eine Verbindung zur Russenmafia.

Nach FBI-Angaben vom Mittwoch wurden aus dem New Melones Lake bei Stockton in den vergangenen Tagen bereits vier Leichen geborgen. Die Toten konnten bislang nicht identifiziert werden. Es werde vermutet, dass es sich um Mafia-Opfer handele, sagte FBI-Sprecher Matt McLaughlin. Bereits im vergangenen Oktober war in dem See die Leiche eines Grundstücksmaklers gefunden worden. Das Gewässer wird nun mit einem ferngesteuerten Mini-U-Boot abgesucht. (APA)

Share if you care.