Drei kroatische Generäle wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen verhaftet

20. März 2002, 21:27
posten

Militärs sollen serbischen Kriegsgefangenen erschossen haben

Zagreb - Drei Generäle der kroatischen Armee sind am Mittwoch in Sibenik festgenommen worden. In einer Aussendung des Verteidigungsministerium hieß es nach Angaben der Nachrichtenagentur Hina, die drei würden verdächtigt, im Jahr 1993 einen serbischen Kriegsgefangene erschossen zu haben.

Miroslav Subotic sei getötet worden, als er versuchte, aus dem Dorf Nos Kalik zu fliehen. In Kroatien hatte die Frage, ob Armeeangehörige an das UNO-Kriegsverbrecher-Tribunal in Den Haag ausgeliefert werden sollen, vorübergehend sogar zu einer Regierungskrise geführt. (APA)

Share if you care.