Das Kind im Mann, Teil 17.348 - Donnerstag

20. März 2002, 21:36
posten

Mit Kart und Elektro-Musik in der Blue Box

Dass Musiker bisweilen seltsame Hobbys haben (Sex? Drugs? Bienen züchten?), ist ja kein Geheimnis. Auch die Vorliebe für Rennsport kennt man schon von Keith Flint (The Prodigy) oder Smudo (Die Fantastischen 4).

Mario Neugebauer, Musikus in der Mego-Cheap-Familie und Produzent für Louie Austen, ist da keine Ausnahme. Er fuhr schon professionell BMX und Motocross, bevor Musikmachen Thema wurde. Ab der Saison 2002 wird der Wiener die Nummer eins im neu gegründeten Mego Racing Team sein. Gefahren wird nicht in dicken Autos sondern in Karts mit Zweitaktmotor. Das Gefährt wird als "Mego 052: race kart" sogar in die offizielle Label-Diskografie aufgenommen.

Ziel ist es, in einer Rennserie namens "Rotax Max Challenge" möglichst hohe Platzierungen zu erreichen. Präsentiert wird das Projekt am Freitag unter Einsatz von elektronischer Musik (DJ Pita) und in Anwesenheit aller Beteiligten - inklusive Kart.
(tri/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 21.03. 2002)


22. 3. Blue Box, 6.,
Richtergasse 8.
21.00

Share if you care.