Milchverarbeiter fordern von EU höhere Exporterstattungen

20. März 2002, 19:23
posten

Preisdruck soll entgegengesteuert werden

Wien - Die österreichischen Milchverarbeiter fordern von der EU-Kommission eine Erhöhung der Exporterstattungen und weitere begleitende Maßnahmen, um dem Preisdruck auf Milch entgegenzusteuern und ein nachhaltiges Absinken der Milcherzeugerpreise hintanzuhalten. "Die EU-Kommission hat im letzten Jahr auf diesem Gebiet viel zu wenig getan", kritisiert Johann Költringer von der Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter im Gespräch mit der APA. Das sei auch die Ursache dafür gewesen, dass die Milcherzeugerpreise nunmehr schon seit Wochen wieder sinken. (APA)
Share if you care.