Intel stellt "Energiespar-Chip" vor

20. März 2002, 12:18
posten

Low Voltage Pentium III für Dual-Prozessor-Systeme - für Blade-Server konzipiert

Intel hat einen für Server-Blades konzipierten Energiespar-Chip vorgestellt. Der Low Voltage Pentium III erlaubt erstmals auch Dual-Prozessor-Systeme bei den dicht gepackten Blade-Servern. Nach Angaben von Intel bieten Server mit zwei dieser 800 MHz-Prozessoren 63 Prozent mehr Leistung als Systeme mit nur einem Chip.

Bis zu 4 GB Arbeitsspeicher

Der Prozessor verfügt über einen 512 KB Level2-Chache. Der Low Voltage Pentium ist der erste Server-Chip von Intel, der einen 133 MHz System-Bus und schnelleren PC 133 SDRAM-Arbeitsspeicher unterstützt. Der Arbeitsspeicher kann bis zu 4 GB ausgebaut werden. Der Chip wird im 0,13-Mikron-Prozess produziert. Intel liefert den Prozessor mit dem neuen uFCBGA-Gehäuse für sehr kleine Computersysteme aus. Laut Intel werden unter anderem Dell und Fujitsu Siemens noch in diesem Jahr die ersten Blade-Server mit dem Chip auf den Markt bringen. (pte)

Share if you care.