Diagnose: Rund und gesund

20. September 2004, 20:54
posten

Citroen füllt die Produktlücke zwischen den Modellen Saxo und Xsara mit einem Rundling namens C3. Dieser hat - erstens - ein schlüssiges Konzept. Zweitens - ein für Citroen ungewohnt bestimmtes Auftreten.

foto: werk
Bild 1 von 11

C3 wurde für B2 gebaut.

Das ist der Teil des B-Segments, das bisher von Punto, Fabia, Polo und Co besetzt wurde. Die Modelle in diesem Bereich erfreuen sich großer Beliebtheit, und daher ist es nur allzu logisch, dass Citroen hier mitnaschen will. Der Citroen Saxo wird dem B1-Segment zugeordnet und deshalb noch weiterhin produziert.

Share if you care.