Kenneth Branagh klettert wieder auf die Bühnenbretter

20. März 2002, 11:39
posten

Nach zehn Jahren kehrt er als Skakespeares "Richard III" ans Theater zurück

London - Kenneth Branagh, Schauspieler und Shakespeare-Fan, kehrt nach zehn Jahren auf die Theaterbühne zurück. Er übernahm die Hauptrolle in der ausverkauften Produktion von William Shakespeares "Richard III" in London. Die Nachfrage nach den Karten war so groß, dass die Spielzeit um vier Tage bis zum 10. April verlängert wurde.

Gage wie alle anderen

Der 41-jährige Branagh, der für seine Shakespeare-Filme für zwei Oscars nominiert wurde, erhält die gleiche Gage wie alle anderen Schauspieler: etwas mehr als 278 Pfund (450 Euro) in der Woche, das von der Gewerkschaft geforderte Mindestgehalt, wie ein Sprecher des Crucible-Theaters erklärte. Branagh wurde 1989 zwei Mal für den Oscar nominiert, als bester Schauspieler und bester Regisseur für "Heinrich V". Bei anderen Shakespeare-Filmen führte er Regie. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kenneth Branagh

Share if you care.