Bleiberg nach Elferschießen weiter

19. März 2002, 22:44
posten

DSV Leoben musste sich 2:4 geschlagen geben

Donawitz - Bad Bleiberg setzten sich wie bereits in Runde zwei (gegen Kapfenberg) auch am Dienstag im Achtelfinale beim DSV Leoben im Elferschießen durch. Nach 120 Minuten war es im Duell der Zweitligisten nach Treffern von Schicker (77.) bzw. Carcamo (34.) 1:1 gestanden

  • DSV Leoben - BSV Bad Bleiberg 2:4 nach Elfmeterschießen (1:1,0:1)
    Donawitz, 1.000, Mostböck

    Torfolge: 0:1 (34.) Carcamo 1:1 (77.) Schicker

    Tore im Elfmeterschießen: Schicker, Pavlek bzw. Hieblinger, Hobel, Rovcanin, Linimair

    Gelbe Karten: Pistrol bzw. Bradaric, Waitschacher, Breitenberger, Rovcanin, Linimair

    Share if you care.