Fondsmanager über globale Aktienmärkte besorgt

19. März 2002, 17:25
posten

Merrill Lynch-Umfrage ergibt schlechte Aussichten für Liquidität

Wien - Fondsmanager befürchten, dass sich das Umfeld für die globalen Aktienmärkte verschlechtern wird. Ein vom Investmenthaus Merrill Lynch erhobener Sentiment-Indikator ist im März von 13,2 auf 12,1 gefallen. Das zeige, dass die Fondsmanager eine vorsichtigere Haltung gegenüber den Weltaktienmärkten einnehmen. Der Indikator messe die vier Schlüsselfaktoren: Gewinnerwartungen, Liquiditätsaussichten, Aktienbewertung und die Investorenstimmung, teilt Merrill Lynch am Dienstag mit.

Laut Umfrageergebnis haben sich die Gewinnaussichten nach Ansicht der institutionellen Investoren deutlich verbessert. Auch die Stimmung unter den Investoren ist deutlich gestiegen. Jedoch konnte damit die Verschlechterung in den Liquiditätsaussichten und in der Aktienbewertung nicht aufgehoben werden, heißt es. (APA)

Share if you care.