Fernsteuerung von Rechnern über das Netzwerk

19. März 2002, 14:46
1 Posting

Apple Remote Desktop 1.0 für Lehrer und Systemadministratoren

Apple stellt die erste Version seiner Software Apple Remote Desktop für Mac OS X vor. Damit lässt sich eine Vielzahl von Macintosh-Rechnern fernsteuern, entweder über ein lokales Netzwerk, AirPort oder das Internet. Die Software ist vor allem für Lehrer und Systemadministratoren gedacht.

Zentrale Überwachung

Schülergruppen können mit Apple Remote Desktop zentral überwacht werden. Der Lehrer hat die Möglichkeit, Demonstrationen für die ganze Gruppe durchzuführen, aber auch einzelnen Schülern gezielt zu helfen. Systemverwalter können ferngesteuert Hilfestellungen leisten, Systemeinstellungen ändern oder neue Software per Drag & Drop auf hunderten von Rechnern gleichzeitig installieren.

Zugriffsebenen

Apple Remote Desktop bietet Sicherheit durch mehrere passwortgeschützte Zugriffsebenen. Zudem kann der Systemverwalter die Kontrolle über einzelne Rechner übernehmen, etwa um Inhalte zu schützen oder einen Neustart zu verhindern. Weiters gibt es Tools wie einen Echtzeit-Text-Chat und die Möglichkeit, bis zu 250 Bildschirme im Rotationsverfahren zu überwachen, wobei immer vier gleichzeitig dargestellt werden können.

Systemvorraussetzungen

Die Software läuft auf allen PowerMacs mit PowerPC G3- und G4-Prozessor sowie auf dem PowerBook G3 und G4, auf iMacs und iBooks. Der Administrator benötigt auf seinem System mindestens Mac OS v10.1, auf dem Client wird mindestens Mac OS 8.1 verlangt. Apple Remote Desktop kostet in der Lizenzversion für bis zu zehn Clients 418,80 Euro, in der unlimitierten Version 718,80 Euro. Für den Bildungsbereich werden vergünstigte Lizenzen angeboten.

Multilingual

Die Software unterstützt derzeit nur englischsprachige Systeme, ein Update soll sie jedoch demnächst auch für französische, deutsche und japanische Systeme tauglich machen. Erhältlich ist Apple Remote Desktop 1.0 über den Apple Fachhandel oder im Internet erhältlich. (pte)

Link

Apple

Share if you care.