Türkische Polizei nimmt vor Cheney-Besuch 80 Demonstranten fest

19. März 2002, 14:39
posten

Demonstrationen gegen Militäraktion gegen Irak

Anakara - Wenige Stunden vor dem Besuch von US-Vizepräsident Dick Cheney in der Türkei hat die Polizei rund 80 Menschen festgenommen, die offenbar gegen Cheneys Visite protestieren wollten. Etwa tausend von gepanzerten Fahrzeugen begleitete Polizisten kontrollierten einen Park im Zentrum von Ankara und nahmen dabei die 80 "Verdächtigen" in Gewahrsam, wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi am Dienstag meldete.

Auf einem nahe gelegenen Platz demonstrierten derweil Mitglieder mehrerer Nichtregierungs-Organisationen und kleinerer Parteien gegen mögliche US-Militäraktionen gegen Irak und eine eventuelle Beteiligung der Türkei daran.

Cheney sollte nach Gesprächen in Israel nach Ankara weiterreisen, wo er gegen 16.00 Uhr (MEZ) erwartet wurde. Er hatte sich zuvor auf seiner Reise durch mehrere arabische Staaten um Unterstützung für ein mögliches Vorgehen der USA gegen Bagdad bemüht, war jedoch weitgehend auf Ablehnung gestoßen.(APA)

Share if you care.