RealNetworks präsentiert RealOne Player für Pocket PC

19. März 2002, 11:38
posten

Compaq wird Software auf seinen iPAQ-Handhelds installieren

RealNetworks hat auf der US-Mobilfunkmesse CITA eine Version seines RealOne Players für Pocket PCs vorgestellt. Nach Angaben des Unternehmens wird Compaq als erster Hersteller seinen iPAQ Pocket PC mit dem Player ausliefern. RealNetworks hat bereits über 30 Content-Provider für seine Multimedia-Plattform gewonnen.

Connection

Der RealOne Player für Pocket PC erlaubt es den Benutzern von Handhelds Dateien im RealAudio- oder RealVideo-Format zu verwenden. Die Media-Files können als Streams direkt über Mobilfunkverbindungen abgespielt werden oder lassen sich für späteren Gebrauch auf dem Gerät speichern. Ein eigenes Plug-in für den PC, das Ende März verfügbar sein soll, erlaubt das Übertragen von Content vom Desktop auf den PDA.

Kostenlos

Das Unternehmen stellt das Softwarepaket kostenlos unter www.real.com/player/mobile bereit. RealNetworks hatte bereits im vergangenen Januar eine Version der Plattform für den Nokia 9210 Communicator präsentiert. (pte)

Share if you care.