Holzmann muss ohne baldige Einigung Insolvenz anmelden

19. März 2002, 10:37
posten
Frankfurt - Der angeschlagenen Baukonzern Philipp Holzmann muss womöglich noch in dieser Woche einen Insolvenzantrag stellen. Die Banken müssten sich noch am Dienstag auf das vorgelegte Hilfskonzept für das Frankfurter Unternehmen einigen, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Vormittag aus verhandlungsnahen Kreisen. Ansonsten bleibe Holzmann wohl nichts anderes übrig, als in die Insolvenz zu gehen. Die jüngsten Gespräche der Holzmann-Gläubiger waren am Montagabend ohne eine Einigung vertagt worden. Nun komme es auf die Unterstützung des größten Holzmann-Geldgebers und zugleich Hauptaktionärs Deutsche Bank an, hieß es.(APA/Reuters)
Share if you care.