STANDARD-Verlagsleiter Allmayer-Beck gibt Leitung der Anzeigenabteilung ab

19. März 2002, 12:46
posten

Stellvertreter Christian Wiegele übernimmt

DER STANDARD nimmt Weichenstellungen für die Fortsetzung seines Weges im Anzeigengeschäft vor. Peter Allmayer-Beck, 60, bisher Verlagsleiter und Anzeigenleiter, der den STANDARD in die Höhen von bis zu 9 Prozent Marktanteil geführt hat, übergibt im April die operative Leitung der Anzeigenabteilung an seinen bisherigen Stellvertreter Christian Wiegele (37).

Allmayer-Beck wird als Verlagsleiter nicht nur die Geschäftsführung unterstützen, sondern weiterhin seinen persönlichen Kundenkreis direkt betreuen, das Auslandsgeschäft des STANDARD (Verkaufsrepräsentanzen) forcieren und seine Erfahrung in die Erschließung neuer Geschäftsfelder einbringen.

Wiegele verstärkt seit Herbst 2001 die Anzeigenleitung des STANDARD und war davor Geschäftsführer der Businessvertriebs GmbH war, die zur Cybertron Telekom AG gehört. (red)

Share if you care.