Palästinenser erschießen israelischen Soldaten

19. März 2002, 09:16
2 Postings

Attentäter getötet

Jerusalem - Zwei palästinensische Extremisten sind am Dienstag in ein Übungsgelände der israelischen Streitkräfte eingedrungen und haben einen Soldaten erschossen. Die Streitkräfte erklärten, drei weitere Soldaten seien durch Schüsse verletzt worden. Kurz danach sei Verstärkung eingetroffen und die Truppen hätten das Gelände im Westjordanland nahe der Stadt Nablus durchkämmt.

Die mit Maschinengewehren bewaffneten Attentäter wurden bei einem nachfolgenden Schusswechsel mit den Soldaten getötet. Zunächst bekannt sich keine palästinensische Gruppe zu dem Überfall. (APA/AP)

Share if you care.