Mindestens 15 Verletzte bei Anschlag in Algier

18. März 2002, 21:51
posten

Regierung beschuldigt Islamisten

Algier - Bei einem Bombenanschlag im Zentrum von Algier sind am Montag mindestens 15 Menschen verletzt worden, wie die amtliche algerische Nachrichtenagentur APS berichtete. Es war bereits der dritte derartige Anschlag in der algerischen Hauptstadt seit Dezember. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat bekannt. Es wird vermutet, dass die Anschläge auf das Konto militanter Islamisten gehen. (APA/AP)
Share if you care.