Wien plant Parkpickerl-Zone rund um die Stadthalle

18. März 2002, 16:31
posten

Laut Radio-Bericht startet Pilotprojekt in einem Jahr

Wien - Die Stadt Wien plant, rund um die Stadthalle die Parkpickerlpflicht einzuführen. Laut "Radio Wien" soll das neue System der Parkraumbewirtschaftung in etwa einem Jahr als Pilotprojekt getestet werden. Funktionieren wird es demnach ähnlich wie in Parkgaragen: Die Gebühr soll nach Stunden berechnet werden, Anrainer bezahlen eine Pauschale.

Der Anlass ist demnach die Parkplatznot für Anrainer - vor allem an Abenden mit Veranstaltungen. Und so soll auch die stundenweise Gebühr von 18.00 bis 24.00 Uhr eingehoben werden. Die Parkdauer ist dabei unbegrenzt. Wie viel eine Stunde Parken sowie die Jahrespauschale kosten werden, stehe noch nicht fest. Im Büro des Wiener Verkehrsstadtrats Rudolf Schicker (SP) wurden die Pläne bestätigt (APA)

Share if you care.