Radsport: Rene Haselbacher zog sich Kahnbeinbruch zu

18. März 2002, 15:54
posten

"In dieser Phase der Saison ist das natürlich ganz bitter"

Wien - Der Burgenländer Rene Haselbacher hat sich am Samstag auf der zweiten Etappe des Radrennens um den "Grand-Prix Erik Breukink" in den Niederlanden bei einem Sturz einen Kahnbeinbruch zugezogen. Der Gerolsteiner-Profi wird einige Wochen pausieren und unter anderem das Weltcup-Rennen Mailand - San Remo (23. März) auslassen müssen. "In dieser Phase der Saison ist das natürlich ganz bitter", erklärte der enttäuschte Haselbacher nach dieser Diagnose.(APA)
Share if you care.