Deutsche Telekom an Cesky Telecom interessiert

18. März 2002, 15:02
posten

Auch Swisscom und griechische OTE interessiert

Die Deutsche Telekom (Bonn) bewirbt sich nach Informationen der Prager Zeitung "Mlada fronta Dnes" um 51 Prozent an der tschechischen Gesellschaft Cesky Telecom. Außer dem deutschen Unternehmen hätten Swisscom und die griechische OTE bei der Privatisierungskommission Gebote für den Staatsbetrieb abgegeben, berichtete das Blatt. Keines der Gebote erreicht aber den vom tschechischen Kabinett erhofften Erlös von 80 Milliarden Kronen (2,5 Milliarden Euro), hieß es.

Hoher Preis

Auch der Leiter der Cesky Telecom, Premysl Klima, nannte die Summe "hoch". Der Zeitung "Hospodarske noviny" (Montag-Ausgabe) sagte Klima, der Erlös könne "zwischen 50 und 70 Milliarden Kronen" liegen. Eine Sprecherin der tschechischen Regierung wollte die Angaben weder bestätigen noch dementieren. Das Kabinett werde vermutlich Anfang April über die Vergabe entscheiden, berichteten die Zeitungen. Cesky Telecom beschäftigt derzeit etwa 15.000 Arbeitnehmer. (APA)

Share if you care.