Musikproduzent Dieter Bohlen könnte Frauenquote zum Opfer fallen

19. März 2002, 13:26
posten

Zu viele Männer auf der Warteliste für die deutsche Auszeichnung

Hannover - Dieter Bohlen (48), Musikproduzent ("Modern Talking") und Frauenschwarm, könnte der Frauenquote zum Opfer fallen. "Die Chancen für eine Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz stehen schlecht. Auf der Warteliste stehen viel zu wenig Frauen und viel zu viele Männer", sagte der niedersächsische Regierungssprecher Volker Benke am Montag in Hannover. Er bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

Bohlen war von TV-Spaßvogel Stefan Raab für die Auszeichnung vorgeschlagen worden. In Niedersachsen sollen Frauen und Männer bei der Ordensverleihung gleichermaßen berücksichtigt werden. (APA)

Share if you care.