Mehrere Austro-Aktien in den FTSE World Index aufgenommen

18. März 2002, 11:02
posten

Uniqa kommt als "Large Cap" in den Index

Wien - Das auf die Entwicklung und Berechnung von Aktienindizes spezialisierte Unternehmen FTSE hat am Freitag nach Börsenschluss mehrere österreichische Aktien in seinen FTSE World Index aufgenommen.

Die Titel der heimischen Uniqa werden damit seit Montag als "Large Cap" zur Indexberechnung verwendet. Die Aktien von Andritz, CA Immobilien, Erste Immobilien und Semperit Holding wurden als "Medium Caps" aufgenommen. Dies geht aus einer mit 13. März datierten Aussendung von FTSE zur halbjährlichen Indexanpassung hervor. (APA)

LINK
FTSE
Share if you care.