80 Prozent aller Passwörter einfach zu knacken

17. März 2002, 15:53
12 Postings

Angreifer können mit nur minimalem Aufwand E-Mails mitlesen und Identitäten übernehmen

Das sicherste Computersystem nutzt nichts, wenn grundlegende Sicherheitsregeln ignoriert werden. So ist es nach einer Studie von britischen Forschern ein leichtes die meisten Passwörter zu erraten. Der allergrösste Teil der Internet-User benutzt dafür Begriffe aus ihrem direkten Umfeld. Ein Einbruch in zum Beispiel eine E-Mail-Account ist so für einen Angreifer, der auch nur minimale Informationen über sein Opfer hat, ein Kinderspiel.

Beliebt

Ungefähr 50 Prozent der User verwenden als Passphrase den Namen eines Familienmitglieds oder des Haustiers, weitere 30 Prozent halten sich bei der Auswahl an den Namen eines Pop- oder Sportidols. Nur 10 Prozent benutzen eine freie Kombination aus Zahlen und Begriffen, wie es von Sicherheitsexperten empfohlen wird. (red)

Share if you care.