Diskussion um "Lego"-KZ

20. März 2002, 11:09
6 Postings
Bild 1 von 5

Zbigniew Liberas "Lego Concentration Camp Set"

Von Sonntag an bis Ende Juni läuft im New Yorker Jewish Museum die Ausstellung "Mirroring Evil: Nazi Imagery/Recent Art", welche bereits im Vorfeld für heftige Diskussionen gesorgt hat. Anhand der Arbeiten von 13 zeitgenössischen KünstlerInnen wird der Frage nachgegangen, in welcher Form mit dem Nationalsozialismus und seiner Ästhetik umgegangen werden kann, darf und muss. Das Museum hat diese Diskussion immer wieder neu belebt - etwa durch eine Ausstellung 1994, die die Wirkungsweise und auch die Sinnhaftigkeit physischer Holocaust-Gedenkstätten thematisierte.

Share if you care.