Linienflugzeuge müssen bis 2003 gepanzerte Cockpits haben

16. März 2002, 09:55
4 Postings

Luftfahrt-Organisation beschließt Maßnahmen zur Flugsicherheit

Montreal - Linienflugzeuge müssen bis Ende 2003 mit einem einbruchsicheren Cockpit ausgestattet werden. Dies entschied die Internationale Luftfahrtorganisation am Freitag (Ortszeit) im kanadischen Montreal. Demnach sollen Maschinen für mehr als 60 Passagiere oder mit mehr als 45 Tonnen Gewicht bis zum 1. November kommenden Jahres mit gepanzerten Türen an den Cockpits ausgerüstet werden, wie die europäische Delegation der UNO-Organisation mitteilte.

Künftig dürften die Cockpit-Türen während des Fluges nur noch von den Piloten geöffnet werden, die Cockpits selbst würden zudem mit einer Video-Anlage ausgerüstet. Für kleinere Maschinen wird die Maßnahme ebenfalls empfohlen. Zur Vermeidung von Flugzeugabstürzen sollen kommerzielle und private Maschinen bis Anfang 2003 zudem mit einem System zur Erkennung von Boden-Unebenheiten ausgestattet werden.

Nach den Terroranschlägen vom 11. September hatten bereits mehrere große Fluggesellschaften wie American Airlines oder Air Canada zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen in den Cockpits angekündigt.(APA)

  • Artikelbild
    foto:epa/baker
Share if you care.