Wörgler besiegten LASK

15. März 2002, 21:26
posten

Rissbacher und Gaudenzi fixierten ein nicht unglückliches 2:0

Die Wörgler feierten einen etwas glücklichen, aber nicht unverdienten Heimsieg gegen den LASK. Die Gastgeber machten in der ersten Hälfte mehr fürs Spiel und gingen durch einen 25-m-Weitschuss von Rissbacher (38.) in Führung. Nach dem Wechsel drückten vorerst die Gäste auf den Ausgleich, Wörgl-Goalie Planer rettete aber mehrmals vor allem vor Javornik. Der entscheidende zweite Treffer fiel aus einem Konter durch Gaudenzi. (APA)

  • SV Wörgl - LASK 2:0 (1:0)
    Wörgl, 500 Zuschauer, Schiedsrichter Gangl

    Torfolge: 1:0 (38.) Rissbacher 2:0 (71.) Gaudenzi

    Gelbe Karten: Silberberger, Hanel bzw. Javornik, Pedersen, Fallmann

    Share if you care.