Bombenalarm in Wien

15. März 2002, 17:54
2 Postings
foto: pedro negro
Bild 1 von 11

Der Ballhausplatz

wurde am Freitag auf Grund eines Bombenalarms abgeriegelt. Ein Mann hatte sein Auto vor der Präsidentschaftskanzlei abgestellt und gedroht, es "mediengerecht" zur Explosion zu bringen. Der Mann wurde festgenommen, der Entschärfungsdienst des Innenministeriums konnte keinen Sprengkörpfer finden. Im Folgenden ein paar Eindrücke vom Schauplatz ...

Share if you care.