Bank Austria: "Milde Rezession" Österreichs beendet

15. März 2002, 11:56
posten

Erholung im ersten Quartal manifestiert - Heuer 1,3-prozentiges BIP-Wachstum erwartet

Wien - Die Volkswirte der Bank Austria Creditanstalt (BA/CA) erklären die "kurze und milde Rezession 2001" in Österreich für beendet, ohne jedoch allzu optimistische Konjunkturhoffnungen zu wecken. Mit dem Anstieg des BA/CA-Konjunkturindikators von 2,3 auf 2,6 Punkte im Februar - dem zweiten Plus in Folge - hat sich für die BA/CA-Chefvolkswirtin Marianne Kager die Erholung der österreichischen Wirtschaft im ersten Quartal manifestiert.

Hoffnungen stützt Kager auf die seit Jahresbeginn gestiegene Stimmung in der Industrie und bei den Verbrauchern, die von einer sich abzeichnenden Stabilisierung am Arbeitsmarkt begleitet werde. Das BIP im ersten Quartal dürfte trotz dieser Verbesserung auf Grund der noch relativ hohen Dynamik zu Jahresbeginn 2001 jedoch nur wenig höher liegen als vor einem Jahr.

Kager: Jahresdurchschnitt mit 1,3 Prozent-Wachstum

Die BA/CA-Expertin erwartet trotz der sich im weiteren Jahresverlauf beschleunigenden Konjunktur im Jahresdurchschnitt nur ein Wachstum um die 1,3 Prozent, da die Wirtschaftsdynamik zu Jahresende wieder etwas an Tempo verlieren werde. 2003 sollte sich das Wachstum wieder auf 2,1 Prozent beschleunigen. Für heuer wird mit einer Arbeitslosenquote von 6,7 Prozent gerechnet, die sich im Folgejahr auf 6,5 Prozent vermindern sollte. Bei der Inflation sieht Kager 2002 einen Rückgang auf auf 1,8 Prozent und im Jahr darauf auf 1,6 Prozent.

Störungen für das derzeit gedämpft optimistische Konjunkturbild drohen laut Kager von den USA und Japan auszugehen. "Auch wenn der Start der US-Wirtschaft aus der Rezession wesentlich schneller erfolgte als erwartet, dürfte die Dynamik im Jahresverlauf wieder nachlassen", weist die Ökonomin auf das "hohe Rückschlagsrisiko" hin. Die erwartete Abnahme der US-Konjunkturdynamik könne zu einer größeren Gefahr für die Weltwirtschaft werden, als es die anhaltend hohen Risiken in Japan darstellten. (APA)

Share if you care.