Berlin: Zwei Frauen sprangen in den Tod

15. März 2002, 07:37
2 Postings

Motiv noch ungeklärt

Berlin - In Berlin sind in der Nacht auf Freitag zwei Frauen aus einem Hochhaus in den Tod gesprungen. Die Frauen seien nach Zeugenaussagen nacheinander vom 23. Stockwerk des Hauses im Berliner Bezirk Mitte gesprungen und sofort tot gewesen, teilte ein Polizeisprecher mit. Außerdem hätten sie eine Katze bei sich gehabt. Über das Alter der Toten und ihre Motive konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Die Ermittlungen dauerten an, sagte der Sprecher. (APA/Reuters)

Share if you care.