Power für Frauen
über 50

17. März 2002, 12:00
posten

Das neue Info-Portal "power4women.net" will Plattform für Kommunikation und Netzwerkbildung sein

Sie ist gerade ein paar Tage jung, die Plattform "power4women.net". Ihr Geburtstag war am 8.März, ihre "Mama" ist Sabine Schovanez, Webdesignerin in Karenz. Die betreibende "Familie" drumherum ist "the powerwoman factory", ein Netzwerk von IT-Freelancern. "Entstanden ist die Idee, eine Website für Frauen über 50 zu gründen, weil ich meiner eigenen 55-jährigen Mutter bei der Suche nach Informationen im Netz half", sagt Schovanez. "Und die Ergebnisse waren ziemlich unbefriedigend". Die meisten Seiten für Frauen in diesem Alter würden lediglich "Standard-Themen behandeln, aber kein umfassendes Angebot bringen."

Genau diese Lücke möchte die Webdesignerin mit ihrer Homepage füllen: "Ich will von überall Informationen für Pensionistinnen und reifere Businessfrauen anbieten, damit sie sich das Gewünschte nicht erst mühsam auf verschiedensten Seiten zusammensuchen müssen." Das reiche von Freizeit- und Urlaubs-Tipps bis zu Lifestyle und beruflicher Weiterbildung. Die Seite ist noch im Aufbau und soll in den nächsten Monaten noch erweitert werden; besonders im Businessbereich.

Trotz der erst kurzen Lebenszeit der Plattform hat Sabine Schovanez bereits positive Rückmeldungen und auch Kooperationsangebote bekommen: "Die Userinnen sind vor allem darüber begeistert, dass sie bei power4women.net nicht zu 'Old ladies' abgestempelt werden."

PC kein Tabu mehr

Dass reifere Frauen Probleme hätten, sich mit Computer und Internet anzufreunden kann Schovanez nicht bestätigen: "Das darf man nicht verallgemeinern, bei vielen ist das überhaupt nicht mehr so." Etliche ihrer Userinnen seien selbstständig und hätten tagtäglich mit dem PC zu tun. Viele bieten zum Beispiel Seminare an, etwa im Wellness-Bereich, die sie dann auch auf der Seite ankündigen. Andere tauschen im Forum Neuigkeiten aus, verfassen im "Schreibcorner" eigene Stories für die Seite oder informieren sich über die neuesten Veranstaltungen.

Das Angebot von power4women.net ist gratis, die Website nicht gewinnorientiert. Schovanez: "Ich will einfach Erfahrung damit sammeln - und es macht enorm viel Spaß".

Isabella Lechner

Share if you care.