Wirbelstürme in Spanien

14. März 2002, 17:53
posten

Entwurzelte Bäume und beschädigte Häuser

Plasencia/Cadiz - Zwei Wirbelstürme haben am Donnerstag in Spanien erhebliche Schäden angerichtet. Menschen wurden nicht verletzt. In der Stadt Plasencia (33.000 Einwohner) im Westen des Landes entwurzelte ein Tornado Bäume, drückte Hauswände ein und stürzte einen Baukran um.

Eine Schule musste wegen Schäden geschlossen werden. In Südspanien entwurzelte ein Wirbelsturm bei Benalup in der Provinz Cadiz Bäume und beschädigte Lagerhallen. (APA)

Share if you care.