Wo man welchen Baum pflanzt

14. März 2002, 15:43
posten

Neue Webseite bietet Infos für Waldbesitzer und Förster

Wien - Einfach über das Internet können sich Waldbesitzer und Förster ab sofort Hinweise für das optimale Pflanz- oder Saatgut an den verschiedenen Waldstandorten holen. Unter bieten Experten des Waldforschungszentrums der Forstlichen Bundesversuchsanstalt (FBVA) diesen neuen Service. Auch der ambitionierte Schrebergärtner kann sich wertvolle Tipps holen.

In einem Urwald bleibt es der Natur und der natürlichen Selektion überlassen, welche welche Baumarten an einem bestimmten Standort zu stattlichen Gewächsen werden und welche nicht. Im gehegten und gepflegten Forst muss jedoch der Mensch dafür sorgen, dass die angepflanzten Bäume nicht nur ordentlichen Ertrag versprechen, sondern auch gut an den jeweiligen Standort passen.

Vermehrungsgut mit unzulänglicher Angepasstheit und Anpassungsfähigkeit verursacht erhöhte Anfälligkeit, etwa gegen Stressfaktoren. Hohe Ausfälle, unbefriedigender Zuwachs, Anfälligkeit gegenüber Schädlingen oder Windwurf- und Schneedruckschäden sind dann vorprogrammiert. Auf der Seite kann man die verschiedensten Standorte anklicken und erhält dann eine - grobe - Empfehlung für bestimmte Bäume. Daneben gibt es auch Hinweise über die nötige genetische Vielfalt in Wäldern und Ähnliches. (APA)

Share if you care.