Indien: Erneuter Bombenanschlag auf Zug

14. März 2002, 12:23
posten

Mindestens drei Tote und 27 Verletzte

Neu Delhi - Im nordindischen Bundesstaat Punjab sind mindestens drei Menschen bei der Explosion einer Bombe in einem Zug ums Leben gekommen. Wie die Nachrichtenagentur UNI am Donnerstag berichtete, wurden außerdem 27 Menschen verletzt, 14 von ihnen schwer.

Wer hinter bei dem Anschlag am Vortag steckt, war zunächst nicht bekannt. (APA/dpa)

Share if you care.