betandwin betritt asiatischen Online-Wettmarkt

13. März 2002, 20:32
posten

Partnerschaft mit SAGE (Sports and Games Entertainment Corporation)

Der börsentotierte Vorarlberger Internet-Sportwettenanbieter betandwin.com hat zusammen mit einem philippinischen Partner den Sprung auf den asiatischen Markt geschafft. Mit der philippinischen SAGE (Sports and Games Entertainment Corporation)- Exklusivinhaber einer staatlichen Online-Gaming-Lizenz - will betandwin zunächst sowohl über Internet als auch über Internet-basierte Wettterminals tätig werden. Die Philippinen, die über einen weitaus größeren Glücksspielmarkt als Österreich verfügen, böten sich als Sprungbrett für den asiatischen Markt an, teilte das Unternehmen am Mittwochabend nach Börseschluss ad hoc mit.

"headquarter" in Gibraltar

Während sich Partner SAGE lokal in Zusammenarbeit mit einem von betandwin.com eingesetzten Management um Finanzen, Marketing, Vertrieb, Customer Support sowie Hardware Support kümmern werde, erstelle das operative betandwin.com-"headquarter" in Gibraltar Quoten, sowie Risikomanagement, Software- und Internetsupport. Als Gegenleistung für ihr finanzielles und operatives Engagement erhalte betandwin.com 70 Prozent des Gewinns vor Steuern des betriebenen Wettgeschäfts. Das neue Wettprodukt solle unter der Marke "SAGE SPORTS" angeboten werden.

Exklusivität

Nach Angaben der beiden betandwin-Vorstände Norbert Teufelberger und Manfred Bodner ist "das Engagement im bedeutenden und zukunftsträchtigen Markt Asien unser bisher umfassendstes Auslandsengagement. De facto wurde uns auf Basis des mit SAGE abgeschlossenen Vertrages vom 8. März 2002 vorläufig für die Dauer von drei Jahren für die Philippinen Exklusivität im Bereich Sportwetten eingeräumt." (APA)

Share if you care.