Bloßes Denken kann die Welt bewegen

13. März 2002, 19:14
posten

US-Experiment: Affen können einen Cursor auf einem Computerbildschirm bewegen, wenn sie bloß an die Bewegung denken

London/Graz - Affen in einem US-Versuchslabor können einen Cursor auf einem Computerbildschirm bewegen, wenn sie bloß an die Bewegung denken, die sie mit einer "Maus" ausführen müssten: Man hat ihnen Elektroden ins Hirn implantiert und sie mit einem Computerprogramm verbunden, das aus der Aktivität von Hirnzellen die Bewegungsabsicht errechnen kann - ohne Zeitverlust und Training.

Das unterscheidet das Verfahren von früheren, wie sie auch in Österreich entwickelt werden, um völlig Gelähmten zu wenigstens rudimentärer Ausdruckskraft zu helfen: "Wir nehmen die Hirnsignale bisher außen am Kopf ab, da sind sie schwach, und die Patienten brauchen Training", erklärt Biomediziningenieur Gert Pfurtscheller (TU Graz), "aber man kann auch beim Menschen Elektroden implantieren, das versuchen wir in Zusammenarbeit mit Kollegen in den USA." (jl, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14. 3. 2002)

Vgl. "Nature", Vol. 416, S. 141
  • Bild nicht mehr verfügbar

    (fehlt nur noch ein Laptop)

Share if you care.